16.10.2018 in Ortsverein

Zukunft jetzt machen mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

 

Zukunft jetzt machen mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

Dr. Jens Zimmermann und Landtagskandidatin Catrin Geier laden zur Diskussion nach Groß-Umstadt ein

 

Stau auf unseren Straßen, steigende Mieten und Grundstückspreise, leerstehende Geschäfte in den Dörfern: obwohl es Hessen wirtschaftlich gut geht, ist das die Realität für viele Menschen. Das muss sich ändern, denn Hessen kann mehr. Was die SPD für gute Bildung, ausgebaute Verkehrswege und lebenswerte Dörfer in Hessen tun möchte, darum geht es bei der Veranstaltung „Zukunft jetzt machen!“ am Mittwoch, 24. Oktober um 20 Uhr im Clube Operário Portugues (Georg-August-Zinn-Str. 68) in Groß-Umstadt. Es diskutieren Dr. Jens Zimmermann (Bundestagsabgeordneter) und Catrin Geier (Landtagskandidatin im Wahlkreis 52). Als besonderer Gast wird der Generalsekretär der Bundes-SPD Lars Klingbeil vor Ort sein und im TownHall Format direkt Fragen aus dem Publikum beantworten.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig.  

 

07.10.2018 in Ortsverein

„Kleinstes Oktoberfest von Zimmern mit der SPD“

 

„Kleinstes Oktoberfest von Zimmern mit der SPD“ Geselliges Beisammensein im Bürgerbüro der SPD-Landtagskandidatin Catrin Geier

 

Am Tag der Deutschen Einheit setzten die Sozialdemokraten auf ein kurzweiliges Programm und auf die offene Tür im Bürgerbüro in der Jahnstraße.

 

Kühles Herbstwetter, kühle Getränke, Weißwurst und gute Gespräche – es war Oktoberfestzeit! Unter diesem Motto fand das kleinste Oktoberfest von Zimmern im Bürgerbüro von Catrin Geier statt. Nicht nur wenn die politischen Gremien tagen steht SPD-Chef Christian Hader für die unmittelbare Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern bereit. „Wir sind ansprechbar – durchaus politisch diskutiert man dann beim Frühschoppen über die Ortspolitik und über die Ziele für Hessen“, erklärt Hader. Catrin Geier freute sich über viele Gäste. Rund 50 Menschen kamen am Vormittag vorbei. Es war ein Fest und eine politische Plattform für die in 23 Tagen stattfindenden Landtagswahlen in Hessen. „Viele Bürgerinnen und Bürger kennen mich und wollten jetzt mit mir über meine Ideen und insbesondere über die Mobilität in unsere Region diskutieren. Unter dem Motto „Hessen von Morgen“ will die Landes-SPD die Infrastruktur verbessern und den ÖPNV stärken. Der zentral gewählte Veranstaltungsplatz sorgte für allerlei Laufkundschaft, gern ließ man sich für ein Weilchen nieder. „Oh, ein Fest!“, kommentierte ein Gast entspannt, „könnte die SPD eigentlich öfter machen.“

 

 

17.09.2018 in Landtag

Briefwahl

 

Briefwahl

Wenn Sie zur Landtagswahl am 28. Oktober 2018 nicht persönlich anwesend sein können, dann wählen Sie vorher einfach per Brief.

Briefwahlunterlagen beantragen

Um bequem per Brief wählen zu können, müssen Sie Briefwahlunterlagen beantragen. Nutzen Sie dazu einfach das Formular auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung, die Sie vor der Wahl erhalten. Alternativ können Sie die Briefwahl einfach formlos beantragen, z. B. mit der Postkarte im Flyer, den wir Ihnen unten zum Download anbieten. Oder Sie wenden sich per Fax, E-Mail (Name, Anschrift und Geburtsdatum angeben) oder persönlich an Ihr Wahlamt Ihrer Gemeinde oder Stadt. Legen Sie dabei Ihren Ausweis vor. Die Adresse bzw. Faxnummer Ihres Wahlamtes können Sie bei Ihrer Gemeinde erfragen.

Ausgefüllte Briefwahlunterlagen rechtzeitig abschicken!

Wichtig ist, dass Sie dann den Wahlbriefumschlag mit Ihrer Stimme rechtzeitig zur Post oder gleich beim zuständigen Wahlamt abgeben. Stimmzettel, die erst nach dem 28. Oktober, 18.00 Uhr, beim Wahlamt eingehen, werden nicht gezählt. Wenn Sie Wahlbrief und Stimmzettel per Post einsenden, sollten Sie diese deshalb spätestens am Mittwoch, den 24. Oktober, abschicken, aus dem Ausland entsprechend früher.

Sollten Sie plötzlich erkranken, können die Briefwahlunterlagen auch noch bis zum Wahltag, spätestens 15.00 Uhr, durch eine von Ihnen schriftlich bevollmächtigte Person beantragt und abgegeben werden.

Vorher im Wahlamt wählen

Wer den Antrag ab dem 17. September 2018 persönlich im Wahlamt stellt, kann dort auch gleich wählen. Eine Wahlkabine steht bereit.

Auch bei längerem Auslandsaufenthalt ist eine Briefwahl in der Regel möglich.

Vielerorts können Sie die Briefwahl auch über die Website Ihrer Stadt oder Gemeinde beantragen. Auf der Website „Hessisches Gemeindelexikon“ finden Sie alle Gemeinden inklusive Link zur Website Ihrer Stadt oder Gemeinde.

 

09.09.2018 in Ortsverein

Feiern Sie mit uns - "Das kleinste Oktoberfest in Groß-Zimmern

 

Die SPD Groß-Zimmern und Catrin Geier laden alle Bürgerinnen und Bürger rechtherzlich am 03. Oktober um 11.00 Uhr zum „Kleinsten Oktoberfest von Groß-Zimmern“, in das Bürgerbüro von Catrin Geier Jahnstraße 4 Groß-Zimmern ein.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.10.2018, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Zukunft jetzt machen mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil
Zukunft jetzt machen mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil Dr. Jens Zimmermann und Lan …

28.10.2018, 19:00 Uhr Wahlparty

Alle Termine

Treten Sie ein!

Aktion

Counter

Besucher:348985
Heute:17
Online:1