Straßenbeiträge „Wer bezahlt die Straßen in Zimmern"

Veröffentlicht am 08.07.2018 in Ortsverein

Pressemitteilung

 

Straßenbeiträge „Wer bezahlt die Straßen in Zimmern"

 

Mittwoch 8. August 2018 um 18.30 Uhr – Chorraum der Mehrzweckhalle

 

Die SPD Groß-Zimmern lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde am Mittwoch, 08.08.2018 um 18:30 Uhr in den Chorraum der Mehrzweckhalle zu einer Diskussionsrunde ein.

 

Aktuelles Thema ist die Abrechnung der Straßenbeiträge in Groß-und Klein-Zimmern.

 

Dieses Thema wird schon seit einem guten Jahr in den Ausschüssen und in der Gemeindevertretung diskutiert. Eine Bürgerversammlung zum Thema wiederkehrende Straßenbeiträge hat statt gefunden. Auch von der Hessischen Landesregierung kommen neue Signale über die Handhabung der einmaligen Straßenbeiträge. Die SPD Fraktion in der Groß-Zimmerner Gemeindevertretung will sich auf die Finale Debatte vorbereiten und hat sich mit denn möglichen Varianten beschäftigt.

 

An diesem Abend wollen wir mit den Bürgerrinnen und Bürgern das für und wieder der Einmaligen und der wiederkehrenden Straßenbeiträge diskutieren. Auch die Vorraussetzungen zur Abschaffung der Straßenbeiträge soll erörtert werden.

 

Hierzu haben wir Kandidatin des Wahlkreises 52 für die Landtagswahl Catrin Geier, die Bürgermeisterin der Gemeinde Roßdorf Christel Sprößler, die in Ihrer Gemeinde die einmal Zahlungen und den Bürgermeister der Stadt Pfungstadt Patrick Koch, der die wiederkehrende Zahlung anwendet eingeladen.

 

Wir hoffen auf eine rege Diskussion und dass wir für unsere Arbeit in der Gemeindevertretung eine gute Lösung für die Einwohner unserer Gemeinde mitnehmen können.