Sommerferien sind eine Zeit der Erholung und des Krafttankens

Veröffentlicht am 16.07.2021 in Ortsverein

Für die Schülerinnen und Schüler in Groß- und Klein-Zimmern endet heute das zweite Corona-Schuljahr. Für viele Schülerinnen und Schüler waren die Schulen monatelang geschlossen. Auch viele andere konnten nur einen Bruchteil des eigentlichen Unterrichtsstoffs behandeln. Damit die Schulen nach den Sommerferien in Präsenz geöffnet werden können, bedarf es mehr als schöner Worte. Der Ortsvereinsvorsitzende der SPD-Groß-Zimmern, Christian Hader, erklärt dazu:

„Testen, Impfen und Digitalisieren werden auch im neuen Schuljahr die wichtigsten Bausteine für einen sicheren Schulbetrieb sein“, so Hader. Die Pandemie-Erfahrungen sprächen Bände. Vor allem die Schließung der Schulen habe nicht nur zu Lernrückständen, sondern auch zu vielfältigen sozialen und psychischen Problemen bei Schülerinnen und Schüler geführt. Rund ein Viertel der 10- bis 16-Jährigen attestiere sich wegen Corona große Lernlücken, wie eine aktuelle Allensbach-Umfrage im Auftrag der Telekom-Stiftung zeige. Dies sei mit Feriencamps, die nur für einen Bruchteil der Schülerinnen und Schüler angeboten werden, nicht aufzuholen.

„Die Sommerferien sind eine Zeit der Erholung und des Krafttankens. Sie sind aber auch die Zeit, in der der Unterricht und die vielen Maßnahmen für das nächste Schuljahr geplant und vorbereitet werden. Viel Arbeit insbesondere in den Jahrgängen, die in diesem Jahr lange nicht in der Schule waren und stolz sein können auf das was Geleistete wurde. Wir fangen nicht bei null an, sondern können auf vielfältige Erfahrungen und wissenschaftliche Empfehlungen zurückgreifen. In diesem Sinne wünsche ich allen schöne und erholsame Ferien“, so Hader

 

Unser Abgeordneter im Bundestag

 

Unsere Abgeordnete im Landtag

 

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Treten Sie ein!

Aktion

Counter

Besucher:348985
Heute:51
Online:1