„Friedhof Klein-Zimmern“

Veröffentlicht am 07.02.2006 in Anträge

Antrag zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung bzgl. der Lautsprecheranlage

Beschlussvorschlag:
Der Gemeindevorstand wird beauftragt, die Lautsprecheranlage in der Friedhofshalle Klein-Zimmern zu überprüfen.
Ziel der Prüfung soll die Möglichkeit der Außenübertragung einer Trauerfeier sein.
Ist diese Möglichkeit mit der vorhanden Technik nicht gegeben, sollen Angebote für eine neue Anlage eingeholt werden, die auch ein Band für ein Glockengeläut beinhalten.
Eine weitere Beschlussfassung erfolgt nach Prüfung bzw. nach der Kostenermittlung.
Die Kostenzuordnung ist im Vermögenshaushalt bei der Haushaltsstelle 7500 Friedhöfe vorzunehmen.

Begründung:
Bei größeren Beerdigungen besteht nur in der Friedhofshalle die Möglichkeit akustisch der Trauerfeier beizuwohnen. Im Außenbereich bekommt der Besucher der Feier nichts mit, dies zu ändern, ist der Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger von Klein-Zimmern.