3. Indoor-Spielfest am 10. März 2013 - Alte TV-Halle, Darmstädter Straße, Groß-Zimmern

Veröffentlicht am 26.02.2013 in Ortsvereine

Die SPD Groß-Zimmern lädt wieder ein zum Indoor-Spielfest am Sonntag (10.) ab 13 Uhr in die Alte TV-Halle in der Darmstädter Straße. An diesem Nachmittag warten viele Überraschungen für die Kinder. Mit dem Indoor-Spielfest will die SPD eine Veranstaltung für Familien etablieren: Bei Kaffee, Saft und Kuchen können Omas, Opas, Eltern und Kinder miteinander spielen, basteln und malen oder der Nachwuchs kann die Spielgeräte selbst ausprobieren. „Wir veranstalten das Indoor-Spielfest jetzt zum dritten Mal“, führt Stefan Fröhlich, SPD-Ortsvereinsvorsitzender, aus. „Und jedes Jahr kommen wieder genügend helfende Hände zusammen, denn allen Organisatoren macht es einfach Spaß mitzuarbeiten.“

Vom Trampolin bis zum Bauteppich, Kinder-Schminken und Luftballontieren sind auch in diesem Jahr wieder einige Attraktionen geplant. Erwartet werden außerdem die Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Rosemarie Lück und die Kandidaten für die Bundestags- und Landtagswahl, Jens Zimmermann und Oliver Schröbel (alle SPD). Der Eintritt zum Indoor-Spielfest ist kostenlos.

Während der Veranstaltung können sich interessierte Eltern über die geplanten Änderungen in der Kindergarten-Gesetzgebung in Hessen informieren und die Unterschriftenliste gegen das sogenannte Hessische Kinderförderungsgesetz (HessKiFöG) unterschreiben.

Die SPD Groß-Zimmern unterstützt den Protest der evangelischen Kindertagesstätte und ruft dazu auf, sich gegen die Einführung des Kinderförderungsgesetzes auszusprechen. „Mit der Einführung des HessKiFöG wird auf dem Rücken der Kinder gespart – an Personal und an Betreuungszeit, damit geht die gute Qualität in den Kindertagesstätten und Kindergärten verloren“, meint Catrin Geier (SPD), Mitglied im Sozialausschuss in Groß-Zimmern. „Der Integration von Kindern mit Behinderung gibt die Hessische Landesregierung überhaupt keine Chance mehr.“

Weitere Informationen zum HessKiFöG finden Sie unter www.spd-hessen.de .